Wärme und strom aus Nachwachsenden Rohstoffen

Holz und Biogas als Alternative zu fossilen Energieträgern

Bereits in den 1990er Jahren begann die KWA, die Energiewende mit der Erzeugung von Wärme und Strom aus nachwachsenden Rohstoffen erfolgreich zu unterstützen. Die Energieerzeugung aus Biomasse trägt erheblich zu einer CO2-Minderung bei und leistet somit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Klimaschonende Energieträger wie u. a. Holzhackschnitzel, Holzpellets, Getreide, Gülle oder Altholz werden in Biomassekraftwerken verarbeitet und sind eine sinnvolle Alternative zu fossilen Rohstoffen. Der Vorteil von Biomasse liegt darin, dass zur Gewinnung der Rohstoffe weniger Energie eingesetzt, als später erzeugt wird. Unsere Anlagen versorgen kommunale und öffentliche Einrichtungen, Kliniken, Wohngebiete, Gewerbegebäude und Industriebetriebe ganzjährig mit ökologischer Wärme.

Holzheizkraftwerk wird angezeigt

Lösungen

HOLZHEIZ(KRAFT)WERKE

Sei es aus Hackschnitzelanlagen, Pelletheizanlagen oder großen Holzheizkraftwerken industriellen Maßstabs – aus Holz als wichtigstem Bioenergieträger konnte die KWA deutschlandweit bereits aus über 35 Anlagen regenerative Wärme gewinnen.

Im Gegensatz zu fossilen Energieträgern verbrennt Holz CO2-neutral. Das heißt, Pflanzen nehmen während ihres Wachstums mithilfe von Sonnenenergie so viel Kohlendioxid auf und binden es, wie bei der Verbrennung freigesetzt wird. Fossile Energieträger wie Kohle, Erdöl und Erdgas hingegen setzen beim Verbrennen CO2 frei.

Der Energieträger Holz wird überwiegend aus heimischem Restholz oder Landschaftspflegeholz bezogen. Die Wertschöpfung durch die Rohstoffbeschaffung erfolgt somit in der Region.

Unsere Heizwerke versorgen kommunale und öffentliche Einrichtungen, Kliniken, Wohngebiete, Gewerbegebäude und Industriebetriebe ganzjährig mit ökologischer Wärme für die Warmwasserbereitung, Raumbeheizung und Prozesswärme. Entweder direkt im Gebäude oder über ein angeschlossenes Nahwärmenetz.

Der effiziente und erfolgreiche Betrieb eines Holzheiz(kraft)werks erfordert ein hohes Maß an Fachwissen und Erfahrung. Setzen Sie auf die KWA als lokalen Energielieferanten. Profitieren Sie vom Know-how unseres geschulten Fachpersonals und geben Sie den Betrieb der zentralen Energieerzeugungsanlage in unsere professionellen Hände.

Lösungen

Biogasanlagen

Durch den biologischen Abbau von Biomasse wird Biogas erzeugt. Verwendet werden vor allem landwirtschaftliche Substrate wie Gülle, Stallmist und Energiepflanzen (z.B. Mais) oder andere nachwachsende Rohstoffe. In luftdicht abgeschlossenen Gärbehältern – den sogenannten Fermentern – wird durch Vergärungsprozesse Biogas frei. Dieses kann direkt vor Ort nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK), z.B. mittels eines Blockheizkraftwerks, in Wärme und Strom umgewandelt oder nach einer Aufbereitung gewinnbringend ins Erdgasnetz eingespeist werden. Die Nutzung der Energie vor Ort erhöht sowohl die Effizienz und Klimafreundlichkeit als auch den Ertrag, da keine Netznutzungskosten anfallen.

Mittels einer Wärme- oder Gasleitung kann die produzierte Energie auch direkt an anliegende Unternehmen und Wohngebäude weitergeleitet werden. Der erzeugte Strom kann lokal genutzt oder in das öffentliche Netz eingespeist werden. Als Nebenprodukt der Vergärung bleiben pflanzliche Gärreste übrig, die in der Regel als hochwertige Düngemittel der Landwirtschaft und deren Ertrag zu Gute kommen.

KWA Biogasanlagen versorgen kommunale und öffentliche Einrichtungen, Kliniken, Wohngebiete, Gewerbegebäude und Industriebetriebe ganzjährig mit ökologischer Wärme für die Warmwasserbereitung, Raumbeheizung und Prozesswärme. Dieses geschieht entweder direkt im Gebäude oder über ein angeschlossenes Nahwärmenetz.

Von der analyse bis zum betrieb

Unser Service – ihre Vorteile

01

ANALYSE & PRODUKTWAHL

Unsere Energieexperten analysieren Ihre Situation und prüfen mögliche Fördermöglichkeiten. Was ist die beste Energiequelle für Sie? Welche Anlage berücksichtigt Ihre verfügbaren Rohstoffe? Wo können Energiesparmaßnahmen getätigt werden?

02

PROJEKTENTWICKLUNG

Gut geplant ist viel gespart: Ob Neuerschließung oder Bestand, die KWA entwickelt individuelle Energie-Versorgungskonzepte, bewertet Einsparmaßnahmen hinsichtlich CO2-Minimierung und erarbeitet ökonomisch und ökologisch vorteilhafte Lösungen.

03

FINANZIERUNG

Ob kleines, mittleres oder großes Projekt: Die KWA kümmert sich um die Finanzierung oder investiert für Sie. Wir entwickeln Versicherungskonzepte und haben die rechtliche Seite immer im Blick.

04

REALISIERUNG

Wir bauen Ihren persönlichen Energielieferanten, sei es ein Wärmenetz, eine Biogasanlage oder ein großes Biomasseheizkraftwerk. Und auf Wunsch inklusive dauerhaftem Betrieb und Wartung Ihrer Anlage.

05

BETRIEB & SERVICE

24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr betreuen wir Ihre Energieanlage und stellen sicher, dass Sie immer mit Wärme und Strom versorgt werden. Das ist unser Wohlfühlservice, der Ihnen die Freiheit gibt, sich um die wichtigen Dinge des Lebens zu kümmern.

06

ABRECHNUNG & RECHT

Ihre Abrechnungen in Sachen Wärme werden einfach und verständlich formuliert sowie klar und übersichtlich gestaltet. Etwaige rechtliche Änderungen hat die KWA stets zu Ihren Gunsten im Blick. Sollte sich etwas ändern, sind Sie immer auf dem aktuellen Stand.