tiefenGeothermie

klimafreundliche wärmeversorgung Der Gemeinde Gauting

Wir planen, bauen und betreiben das Wärmenetz in der Gemeinde Gauting zur Versorgung der Bürgerinnen und Bürger, sowie der Gemeinde mit ihren kommunalen Liegenschaften und des lokalen Gewerbes mit Wärme aus dem rund 7 km entfernten Bohrplatz der Tiefengeothermie.

Seit September 2021 sind wir im Projekt als Partner für die Gemeinde Gauting beteiligt, im Dezember 2021 hat der Gemeinderat einer gemeinsamen Gesellschaft zur langfristigen erfolgreichen klimafreundlichen Wärmeversorgung vor Ort zugestimmt. Derzeit werden mit den beteiligenden Hauptakteuren die wesentlichen Schnittstellen und die Zusammenarbeitsstruktur erarbeitet.

Die Geothermiewärme wird von den Partnern der Silenos Energy Geothermie Gauting Interkommunal GmbH & Co. KG, in deren Verantwortlichkeitsbereich die Bohrung und Bereitstellung der Geothermiewärme liegt, an einer definierten Schnittstelle übernommen und über ein Verteilnetz an die einzelnen Kunden und Kundinnen in Gauting geliefert.

Informationen und Ergebnisse der Arbeitsschritte, sowie die Kommunikation zum Kunden werden wir u.a. über diese Seite koordinieren und veröffentlichen.   

Weitere Informationen finden Sie unter anderem auf der Website unseres Partners Silenos Energy Geothermie Gauting Interkommunal GmbH & Co.KG unter folgendem Link: Silenos Energy

Aktuelles – Projektstatus – Pressemeldungen

Süddeutsche Zeitung 05.04.2022Geothermie in Gauting: Betreiber-Gesellschaft sichert sich Bohrplatz